Chile Inside
 (+49) 7735 425 339
Au Pair Chile Chile Inside 25

Au Pair in Chile

Schön, dass du dich mit dem Thema Au-Pair im Ausland intensiv beschäftigst und auf unsere Homepage gefunden hast. Ein Au-Pair Aufenthalt im spanischsprachigen Ausland ist eine tolle Möglichkeit, die Landeskultur und Sprache aus erster Hand und hautnah zu erleben.

 

Was ist ein Au-Pair eigentlich?

Unter Au Pair versteht man eine Art des Auslandsaufenthalt, bei der eine Person, das sogenannte Au-Pair, eine Zeit lang bei einer Gastfamilie im Ausland lebt. Zu den Aufgaben des Au-Pair während des Auslandsaufenthaltes gehört die Kinderbetreuung der Familie und die Mithilfe im Haushalt.

Das Ziel eines Au-Pair Programms ist es, einen lebendigen und unverfälschten interkulturellen Austausch zwischen dem Au-Pair und der Gastfamilie herzustellen. Als Au-Pair lernst du die Sprache und Kultur des Gastlandes – in unserem Fall Chile - kennen und du vermittelst deiner Gastfamilie Wissen über dein Herkunftsland, deine Sprache und die Bräuche deines Heimatlandes. Es ist also ein Geben und Nehmen zwischen dir und deiner chilenischen Gastfamilie. Das Wort „au pair“ kommt nämlich aus dem Französischen und bedeutet „Gegenleistung“. Dieses „Geben und Nehmen“ wird im Alltag ganz praktisch sichtbar, denn als Gegenleistung für deine Arbeit in der Kinderbetreuung und im Haushalt erhältst du von deiner Gastfamilie die Verpflegung, ein Einzelzimmer und ein monatliches Taschengeld, sowie die einmalige Möglichkeit eine Zeit lang im Ausland zu leben, um Kultur, Sprache und das Land intensiv kennen zu lernen.

Da ein Au-Pair Programm im internationalen Kontext stattfindet, spielen Fremdsprachen immer eine grosse Rolle. Viele Familien wollen ganz bewusst ein fremdsprachiges Au-Pair, um ihre Kinder mehrsprachig zu erziehen und ihre Kinder in interkulturellen Themen zu sensibilisieren. Viele Kinder besuchen ausserdem internationale Schulen und das Au-Pair hilft den Kindern z.B. bei den Hausaufgaben und dem Sprachtraining. Was auch immer dein Fall sein mag, bei einem Au-Pair Programm in Chile wirst du ganz bestimmt in die Landeskultur eintauchen, deine Spanischkenntnisse verbessern und viel über die chilenische Gesellschaft lernen. Au-Pairs, die noch kein Spanisch können oder wirklich nur Grundkenntnisse haben, empfehlen wir unbedingt, einen Spanischkurs in Chile zu machen, um den Einstieg in Land und Sprache zu erleichtern. Bei manchen Gastfamilien erlauben es die Arbeitszeiten auch, dass du den Spanisch-Sprachkurs in Chile parallel zum Au-Pair Programm belegst.

Welche Verantwortungen habe ich als Au-Pair?

Das wichtigste bei deinem Au-Pair Programm im Ausland ist, dass du einen positiven Bezug zu deinen Gastkindern und deinen Gasteltern aufbaust. Bei deinen täglichen Verantwortungen dreht sich fast alles um die Kinder, die im Haushalt leben, und leichte Haushaltsaufgaben. So können in deinen Aufgabenbereich z.B. die Beaufsichtigung der Kinder zu Hause oder unterwegs fallen, die Kinder sinnvoll beschäftigen, mit den Kindern spielen, basteln, backen, Sport treiben, mit den Kindern singen, lesen oder tanzen, den Kindern bei den Hausaufgaben helfen oder sie auf Spielplätze oder Kindergeburtstage begleiten. In manchen Familien kann es auch nötig sein, dass du die Kinder zur Schule/Kindergarten bringst und abholst. Du unterstützt die Eltern ausserdem dabei die Kinder am Morgen herzurichten oder am Abend zu baden. Abends machst du die Kinder bettfertig und bist, falls notwendig, auch als Babysitter für sie da. Einfache Aufgaben im Haushalt können ebenfalls in dein Aufgabengebiet fallen, wie z.B. beim Sauberhalten des Hauses mithelfen, die Kinderzimmer aufräumen oder Waschen und Bügeln der Kleidung der Kinder. Es darf von dir auch erwartet werden, dass du die Mahlzeiten der Kinder vorbereitest und die Küche danach wieder sauber machst.

Wichtig ist, dass du als Au-Pair keine Servicekraft oder Putzfrau bist, sprich es ist nicht deine Aufgabe, den ganzen Haushalt zu schmeissen oder für die ganze Familie zu kochen.

Wie viel Freizeit habe ich?

Deine Arbeitszeit und -tage werden individuell zwischen dir und deiner Gastfamilie vereinbart, da die Bedürfnisse einer jeden Gastfamilie unterschiedlich sind. Deine Arbeitszeit wird bei durchschnittlich 30 - 40 Stunden pro Woche liegen und du hast Anspruch auf mindestens einen freien Tag und mindestens vier freie Abende pro Woche. Bei unserem Au-Pair Programm in Chile bekommst du pro gearbeiteten Monat in der Regel einen bezahlten freien Tag. Selbst wenn von dir als Au-Pair eine hohes Mass an Verantwortung und die strenge Einhaltung der Arbeitszeiten erwartet wird, wirst du ganz bestimmt genügend Freizeit haben, um dich mit deinen neugewonnenen Freunden zu treffen und Ausflüge sowie Kurzreisen zu unternehmen.

Wir empfehlen dir, dass du dich mit deiner Gastfamilie bezüglich deiner Arbeit und Freizeit immer gut absprichst, damit keine Missverständnisse oder Enttäuschungen aufkommen. Ziehe deine Gastfamilie in deine Freizeit- und Reisepläne mit ein und erzähe ihnen von den Orten, die du gerne besuchen möchtest. So können sie dir, als Ortskundige, bei deiner Planung behilflich sein und ihr könnt gemeinsam besprechen, wann der beste Zeitpunkt für deine Ausflüge ist.

Zusammenleben: Unterkunft und Verpflegung

Als Au-Pair wohnst du direkt im Haus deiner Gastfamilie. Du hast ein Einzelzimmer zur Verfügung und die Vollverpflegung findet ebenfalls durch die Gastfamilie statt. Solltest du aus gesundheitlichen oder ethischen Gründen einen speziellen Ernährungsplan (z.B. vegetarisch, Alergien) haben, teile uns und deiner Gastfamilie dies bitte bei deiner Programmanmeldung mit. Als Familienmitglied hast du auch einen eigenen Hausschlüssel, freien Zugang zu Internet und du darfst die Gemeinschaftsräume und den Garten/Balkon benutzen. Im Haus deiner Gastfamilie gelten für dich die gleichen Regeln wie für alle anderen Familienmitglieder auch. Du bist für die Ordnung und Sauberkeit in deinem Zimmer selbst verantwortlich und musst die Räume, die du nutzt, z.B. das Wohnzimmer, Küche, Bad, etc. wieder ordentlich verlassen. Bitte gib dir selbst Zeit, dich an die neue Umgebung, die neuen Leute, das andere Essen und die fremde Sprache und Umgebung zu gewöhnen. Es wird sicherlich ein paar Tage oder vielleicht auch Wochen dauern, bist du vollständig in deinem Gastland angekommen bist und dich bei deiner Gastfamilie wie zu Hause fühlst. Solltest du dich unwohl fühlen, oder du starkes Heimweh bekommen, spreche diese Themen offen bei deinen Gasteltern an. Nur so haben sie die Möglichkeit eine Situation, die für dich eventuell unangenehm ist, zu ändern.

Darüberhinaus hast du mit Chile Inside einen neutralen Ansprechpartner vor Ort. Wir haben für unsere Au-Pairs immer ein offenes Ohr und sind gerne für dich da, wenn du Hilfe brauchst. Alle Chile Inside Teilnehmer können gratis an einer halbtägigen interkulturellen Orientierung teilnehmen. Wir legen dir sehr ans Herz daran teilzunehmen, denn du wirst einiges über Dinge aus der Kategorie „typisch Chile“ erfahren und viele praktische Ratschläge bekommen, wie du kniffige Situationen im Ausland meistern kannst.

Bin ich denn als Au-Pair geeignet?

Unser Au-Pair Programm in Chile interessiert dich und du fragst dich, ob du für ein Au-Pair Programm geeignet bist? Ein hohes Mass an Motivation, Toleranz, Anpassungsfähigkeit, Proaktivität und Flexibilität sind sehr wichtig und machen ein gutes Au-Pair aus. Pack diese Eigenschaften auf jeden Fall mit in deinen Koffer, denn du wirst während deiner Zeit im Ausland mit vielen neuen Situationen, Menschen und Umständen konfrontiert werden. Auch die Fähigkeit mit Frustration umzugehen und dich auf neue Herausforderungen einzulassen, sind wichtige Voraussetzungen. Es sind auch genau diese Charaktereigenschaften, die du während deinem Auslandsaufenthalt weiter ausbauen wirst, denn genau dazu ist ja ein Auslandsaufenthalt auch gedacht. Sich selbst besser kennen zu lernen und die sogenannten soft skills auszubauen. Es ist also nicht notwendig, dass du dich mit allen oben genannten Charaktereigenschaften 100%ig identifizieren kannst, aber du solltest Lust haben dich neu zu entdecken, dich an ein anderes Leben anzupassen und bereit sein deinen Horizont zu erweitern.

Sicherlich stellst du dir auch die Frage, ob ein Au-Pair Erfahrung in der Kinderbetreuung nachweisen muss. Dies ist nicht der Fall, aber eine Leidenschaft und ein grosses Herz für Kinder sind sehr wichtige Voraussetzungen. Ausserdem sind Geduld, Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit und ein stark ausgeprägtes Verantwortungsgefühl wichtige Eigenschaften, die ein gutes Au-Pair auszeichen.

Wer sind die Gastfamilien?

Unsere Au-Pair Gastfamilien wohnen prinzipiell in ganz Chile verstreut, die meisten Au-Pair Platzierungen werden allerdings im Grossraum Santiago durchgeführt. Chile Inside arbeitet mit bunt gemischten Gastfamilien, so gibt es rein chilenische Gastfamilien, binationale Familien (d.h. die Eltern kommen aus unterschiedlichen Ländern, oftmals ist hierbei ein Ehepartner aus Chile) oder rein ausländische Familien. In den meisten Fällen wohnen die Gastfamilien nicht direkt im Stadtzentrum sondern in einem Vorort, wo die Kinder abseits von Lärm und Verkehr Platz zum Spielen haben, im Haus mit eigenem Garten und Swimmingpool. Oft wirst du auf öffentlichen Nahverkehr angewiesen sein, um ins Zentrum zu gelangen, wo du dich dann mit deinen neuen Freunden treffen kannst. Es kann aber auch gut sein, dass andere Au-Pairs im gleichen Stadtgebiet wohnen und ihr euch dort treffen könnt. Auch die Grössen der Gastfamilien sind sehr unterschiedlich. Chile Inside arbeitet mit Familien, die nur ein Kind haben, andere haben zwei, drei Kinder, manche sogar vier Sprösslinge. Es gibt auch Alleinerziehende, die als Au-Pair Gastfamilie wirken. Es sind also ganz unterschiedliche Familienprofile, die auf der Suche nach einem ausländischen Au-Pair sind. Alle haben aber gemeinsam, dass sie Lust darauf haben, ein neues Familienmitglied bei sich aufzunehmen, das sie in ihren Alltag integrieren möchten und neugierig sind, mehr über die Kultur und Sprache zu lernen. Das Alter der Kinder schwankt zwischen 0 und 14 Jahren.

Bewerbungsablauf

Wir haben dein Interesse geweckt und du hast dich dazu entschieden dein Au-Pair Programm in Chile mit uns durchzuführen? Das freut uns sehr! Hier erhältst du weitere Informationen zum Anmeldeablauf für das Au-Pair Chile Programm.

Was spricht für Au-Pair Aufenthalt im Ausland

1. Du erlebst eine andere Kultur!
Wenn du als Au-Pair in Chile arbeitest, dann lebst du direkt mit deiner Gastfamilie. Dies ist eine sehr intensive Art des Auslandsaufenthalts, denn du kommst hautnah mit der Kultur, Sprache und dem Leben in deinem Gastland in Kontakt, nicht als Tourist, sondern als Familienmitglied. Mit deinen Gasteltern hast du auch die perfekten Ansprechpartner, um mehr über Land und Leute zu erfahren.

2. Du entwickelst dich persönlich weiter!
Während deiner Auslandszeit als Au-Pair wirst du sehr schnell merken, wie dich die neuen Herausforderungen persönlich weiter entwickeln. Du bist plötzlich ziemlich auf dich alleine gestellt, lebst in einer fremden Familie und bist für das Wohl von Kindern verantwortlich. Diese Erfahrungen lassen dich ganz bestimmt reifen und werden dich prägen. Deine Weltanschauung wird sich bestimmt positiv beeinflussen, denn du beweist durch deinen Auslandsaufenthalt, dass du dich an neue Umstände und Lebensgewohnheiten anpassen kannst und auch auf Menschen einer anderen Kultur zugehen kannst. Dies alles dient dazu, dass du als Person reifst und persönlich wächst.

3. Du lernst dich selbst besser kennen!
Als Au-Pair im Ausland hast du die Chance ungeahnte Fähigkeiten an dir zu entdecken. Der tägliche Kontakt mit einer anderen Kultur, die Verständigung in einer fremden Sprache, andere Wertvorstellungen, Verhaltensweisen und Einstellungen. All dies sind Eindrücke, die du während deiner Zeit als Au-Pair sammeln wirst und die dich persönlich prägen werden.

4. Du lernst eine Fremdsprache!
Als Au-Pair im Ausland hast du jeden Tag die Chance deine Fremdsprachenkenntnisse anzuwenden und zu stärken. Du wirst merken, dass deine Sprachkenntnisse von Tag zu Tag besser werden. Es gibt nichts Besseres als eine Sprache in dem Land zu lernen, wo sie gesprochen wird.

5. Das besondere Etwas in deinem Lebenslauf!
Längere Auslandsaufenthalte, vor allem in exotischen Ländern wie Chile, machen dich interessant und werden von Arbeitgebern sehr geschätzt. In unserer heutigen globalisierten Welt zeigst du durch deinen Auslandseinsatz, dass du über interkulturelle Kompetenzen verfügst, die dein zukünftiger Arbeitgeber in seinem Team sucht. Denn nur nicht Fachkenntnisse machen einen guten Mitarbeiter aus, sondern die sogenannten „soft skills“. Die Teilnahme an einem Au-Pair Programm in Chile gibt deinem Lebenslauf das besondere Etwas, das dir einen Vorsprung im Wettlauf um einen guten Arbeitsplatz gibt.

6. Du verbringst eine unvergessliche Zeit!
Ein Auslandsaufenthalt ist immer eine unvergessliche und wunderschöne Zeit. Du wirst viel Spass haben, sei es mit den Kindern deiner Gastfamilie, die dich bestimmt oft zum Lachen bringen oder aber in deiner Freizeit, die du mit neugewonnenen Freunden verbringen wirst bei Ausflügen in die Stadt, zu Sehenswürdigkeiten, in die Berge oder ans Meer.

Granny Au-Pair

Du bist über 50, aber noch voller Energie und Entdeckerdrang? Du hast Lust auf eine Auslandserfahrung, die Kinder, Kultur und Sprache involviert? Eigene Enkelkinder sind vielleicht noch nicht in Sicht, dennoch möchtest du schon mal Erfahrung als Oma sammeln und erleben, wie Kinder in einem anderen Land aufwachsen? Chile Inside bietet im Rahmen des Au-Pair Programms auch Stellen für Granny Au-Pairs an. Manche Familien möchten, dass sie eine erfahrene und reife Person in der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder unterstützt. Du kannst deinen reichen Lebensschatz einbringen, von dem die Kinder und deine Gastfamilie profitieren. Die Gasteltern können sich sicher sein, dass ihre Kinder unter deiner erfahrenen Aufsicht gut aufgehoben und versorgt sind. Für dich gelten die gleichen Voraussetzungen, wie für die jungen Au-Pairs. Auch du wirst bei deiner Gastfamilie wohnen und ein Teil dieser sein, nicht als grosse Schwester sondern natürlich eher in der Rolle der Tante oder Oma.

Du hast Lust bekommen als Granny Au-Pair nach Chile zu reisen? Dann beginne doch gleich hier mit deiner Bewerbung!

Für Fragen oder weiteren Informationsbedarf steht dir das erfahrene Team von Chile Inside jederzeit gerne zur Verfügung. Über diesen Link kannst du mit uns in Kontakt treten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   (+56-2) 2819 8274   |   (+49) 7735 425 339    |  (+1) 954 762 7607  |    Call

©2003-2018 - Chile Inside SpA - Av. Holanda 100, Oficina 805 / Providencia / Santiago / Chile   logo instagram  facebook  twitter